title image


Smiley Re: OO installation unter Administrator und dann?
Ja, mit Netzwerkinstallation müßte das gehen. Aber: Die OO-Installation erfordert meiner Erfahrung nach gar keine Admin-Rechte, sondern geht mit 08/15 User-Rechten. Schleierhaft ist mir dabei, wie das Teil es schafft, seine Datentypen global zu verankern und die Fonts ins Windows-Verzeichnis zu kopieren, aber es geht! Theoretisch könntest du so jedem Nutzer eine Komplettinstallation "aufzwingen", allerdings hast du dabei 2 Probleme:

1. Für jeden Nutzer eine eigene Installation verschwendet Unmengen Festplattenplatz

2. Falls immer in den selben Ordner installiert wird, gibt es nur ein User-Verzeichnis mit den Einstellungen, in dem alle Nutzer arbeiten.



Die Netzwerkinstallation ist daher in dem Fall eher empfehlenswert, da dabei jeder Nutzer ein User-Verzeichnis mit eigenen Einstellungen erhält. Eine gute Anleitung dazu gibt ja glücklicherweise der Installations-Guide.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: