title image


Smiley Re: Kan man als Admin die Mitarbeiter ausspionieren ?
Hallo,



die Frage ist hier wohl leider,

wer dem Chef wichtiger ist; deine Schwester oder der Admin?;



bzw. bei den Aussagen ("Memme") wer eigentlich Chef der Firma ist?



Bei einer drei-Mann Firma werden für den Chef hoffentlich beide nicht entbehrlich sein.



Bitte auch dem Chef klarmachen dass der Admin an seine (privaten/geheimen) Daten genauso rankommt, wie an die der Schwester und dass dadurch evtl. auch viel Zeit des Admins verlorengeht (die der Chef ja auch bezahlen muss).



Die Frage lautet natürlich auch, wo die Daten liegen, die "ausspioniert" wurden (privater Bereich oder Firmen-Bereich), da im Vertretungs- bzw. Krankheitsfall eh alle an die Daten kommen müssen.





Daher folg. Vorschlag:



Neues Word-Dokument anlegen und sinngemäss mit folg. Inhalt füllen:



Lieber Admin (Name des Admins),



ich bitte hiermit ausdrücklich meine privaten Daten als privat zu behandeln und nur auf mein Verlangen (z.B. bei einer Rücksicherung) anzupacken.



Für eine Aussprache unter 4 Augen stehe ich am ... um ... in nächsten Eis-Cafe gerne zur Verfügung.





Viele Grüße

. ...





Datei speichern und Reaktion des Admin abwarten.



Termin im Eis-cafe zusätzlich in Outlook eintragen und so planen, dass der Admin auch Zeit haben könnte (evtl. Mittagspause oder nach Arbeitsende/ feste priv. Termine des anderen sollten bei einer 3-Mann Firma eigentlich auch bekannt sein.)





Gruß und viel Glück.

bwe



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: