title image


Smiley Re: Vogelgrippe bereits in Greichenland, Italien und Rumänien
Wir machen uns nicht Lustig!

Ich find es aber immer wieder Ulkig, daß man versucht Krankheitserreger dazu zu zwingen , politische Grenzen anzuerkennen.

Ich kann mich z.B. auch noch sehr gut an 1986 erinnern - nach der Tschernobyl Katastrophe.

Hier wurde von Ministerien der Rat gegeben Rollos geschlossen zu halten - damit die Strahlung nicht die Wohnungen erreicht.

Elternbeiräte von Kindergärten haben in allen Kindergärten den (verstrahlten) Sand ausgetauscht - neuer Sand stammte von der 10 Km entfernten Sandgrube.

BSE gab es auch schon vor Jahrzehnten! Damals sagte man hald : Das Rindviech ich narrisch geworden". Diese Tiere wurden Jahrzehnte lang geschlachtet und verzehrt.

Plötzlich sollte des vor 5 Jahren komplett anders sein?????

Wer fragt heute noch danach??



Und genau so wird jetzt auch mit der Vogelgrippe umgegangen - Die gab es sicher auch schon in selbigen Umfang vor 30 Jahren.


Gruß Hausdoc



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: