title image


Smiley Re: Rechte von Benutzer oder Gruppen einschränken??
"Folgendes soll er können

..."

Ja, das kann er als eingeschränkter Benutzer.



"Folgendes soll er nicht können:

Er soll nicht auf wichtige Dinge wie Systemsteuerung, Registry etc. zugreifen dürfen." - ein eingeschränkter Benutzer kann regedit starten (sofern Du es nicht über die NTFS-Rechte verhinderst), ebenso die Systemsteuerung, aber er kann dort nicht verändern, was Dich beeinflusst, höchstens, was sein Konto beeinflusst.



"Er soll nicht auf mein lokales Netzwerk zugreifen können, da ich außer dem Win2003 Server auch noch einen herkömmlichen PC und ein Laptop im Netzwerk habe auf dem ich Laufwerke im Netzwerk freigegeben habe." - dann vergib auf die Freigaben Deines Zweit-PCs eben nur NTFS-Zugriffsrechte für Deinen eigenen Benutzer, ganz einfach.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: