title image


Smiley Re: Thema HyperMemory
Ups, da haben wir aneinander vorbeigeredet. Dachte du willst Quellen zum Einsatz dieser Technik bei IBM.



Die Technik an sich ist jetzt schon fast ein Jahr alt,



http://www.pcwelt.de/news/hardware/105905/index2.html



und kommt inzwischen bei allen X1x00 Chips in Notebooks zum Einsatz.



Die ersten Test für Desktopkarten waren damals wie zu erwarten extrem schlecht. Ist halt zum Posen: Mein 900€ Notebook hat 512MB Grafikspeicher!



War es nicht früher so, dass man so viel Grafikspeicher eh nur bei extrem hohen Auflösungen gebraucht hat, die man bei Notebooks meist eh nicht erreicht?



Das Gegenstück von Nvidia ist der "Turbo Cache" und ist auch für Notebooks verfügbar, auch wenn ich das noch nicht oft gesehen habe.



Kenne nur diese "Ding":

http://www.pcwelt.de/tests/hardware-tests/notebooks/123637/index.html



Gruß

NavMan
-- Es ist sehr schwierig etwas idiotensicher zu machen, weil die Idioten so einfallsreich sind --

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: