title image


Smiley Vorbeugender Tip zum A****brennen ;-)
Hi Metallhuhn,



ich selbst habe früher sehr viele große Auslandstouren mit meiner BMW gemacht.

Mein Rekorde sind u.a. Griechisch/Türkische Grenze zurück nach Dortmund = 2800km in 27 STD incl. 4 STD in Österreich geschlafen. Oder In 17 Tagen bin ich kreuz und quer durch Frankreich ca. 9000km incl. Hin-u. Rückfahrt gefahren.

Aber nun zu den vorbeugenden Tips : Obwohl ich eigentlich eine andere Sitzbank montiert habe, fahre ich solche Touren nur mit der Orginal Sitzbank welche mit einem Schafsfell bespannt ist. Ich weiß sieht echt megamäßig Kacke aus, ich habe mich anfangs auch geweigert mein Mopped so zu verschandeln, aber es gibt nicht angenehmeres.

Damals hatte ich auch noch die serienmäßige Halbschale und einen großen Harro Tankrucksack montiert, welche ungemein den Winddruck von vorne nimmt.

So ausgerüstet bin ich auch auf der Autobahn auf langen Strecken der schnellste ;-).

Naja , das waren die goldenen Zeiten, heute habe ich keine Halbschale mehr und einen hohen breiten Lenker montiert, bei dem man so schon ab 150 Km/h Genickstarre bekommt. Aber da werden Sonntags auch höchstens mal 400km abgespult und die Autobahn gemieden.



T@cky


Tacky's Support
Ich bin AE14 auf dem Gruppenfoto 2007.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: