title image


Smiley Re: UKW-Signal ins SAT-Kabel einschleifen und wieder herausfiltern, geht das??
Hallo



Bei den Sat-Multischaltern geht das problemlos, die haben eine sogenannte "terrestrische Einspeisung". Hab ich auch schon 2x so installiert.

Um die Signale im Haus wieder zu trennen benötigst Du jeweils eine Sat-Antennendose. Der F-Stecker der Dose kommt an den Satreceiver, die TV Buchse bleibt ungenutzt und die Radio-Buchse kommt zum UKW-Radio (Tuner/Receiver).



Eigentlich müßte es mit der Weiche gehen, da der UKW-Bereich ja zwischen 87,5MHz und 108MHz liegt, bin aber nicht sicher ob da noch andere "Daten" eine Rolle spielen.

Der Artikelnummer nach ist es von AXING, www.axing.com/katalog/zubehoer4.html.

Dort steht im Text "terrestrisch" auf dem Bild dann wieder VHF/UHF. Dies kann aber sicher einer der FS-Techniker hier im Forum beantworten (ich denke es funktioniert).



Nachteil ist das Du einen gewissen Pegelverlust in Kauf nehmen mußt:

Die Weiche hat eine Dämpfung und die Dose zum auskoppeln auch.



Gruß



Roland

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: