title image


Smiley Man findet immer das schwer was man selbst nicht schafft


Ich zB finds höllisch schwer zuzunehmen. Mache Sport, achte auf die Ernährung. Ich bin aber zu mir selbst (und euch ;) ehrlich genug zuzugeben, dass ich das Ganze noch optimieren könnte wenn ich mehr zeit und Willen aufbringen würde. Tu ich aber leider zur zeit nicht.





Wenn man konsequent abnehmen will kommt es prinzipiell auf 2 Faktoren an: Bewegung und Ernährung. Die erste musst du betreiben um deinen Kalorienverbrauch zu erhöhren und die 2. musst du nicht nur vermindern, sondern umstellen. Professionell berechnen was du genau an Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate (und auch den Untergruppen Vitaminen, Ballaststoffen, welche Fettsäuren... usw) brauchst. So, davon gehst du jetzt ein Drittel (sag ich jetzt mal so grob) runter und hältst dich dran. Lieber von den "schlechten" bestandteilen etwas mehr nach unten, als von den "Guten", dürfte klar sein. Erfordert aber das man sich ausführlich damit beschäftigt und dann auch konsequent umsetzt.



Langfristig wirst du so abnehmen.

Der 3. Faktor ist die Veranlagung - die kann es dir in eine Richtung leichter oder schwerer machen. Aber niemals unmöglich! Es sei denn du hast ne entsprechende krankheit, aber davon reden wir ja hier nicht.



Beim Zunehmen ist es natürlich ähnlich. Ernährung dasselbe, nur muss man um einiges ÜBER dem Kalorienverbrauch liegen und die Bewegung einschränken. beim Zunehmen durch Muskelaufbau natürlich wieder etwas anders verteilt...



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: