title image


Smiley DIE LÖSUNG DES PROBLEMS IST .....
es war nicht nur das ganz offensichtlich defekte Zündkabel, sondern die neu eingebauten Zündkerzen waren falsch !



Es sind Original Bosch-Kerzen eingebaut worden, die lt. Bosch auch für diesen Wagentyp vorgesehen sind.



Nachdem der Fehler nicht festzustellen war, ist der Wagen einer Ford-Werkstatt übergeben worden, die sofort (nach Anhören der Vorgeschichte) sagte, "dann schauen wir uns als erstes mal die Kerzen an, ob die richtig sind".



Die Werktstatt hat nichts anderes gemacht, als die neuen Bosch-Kerzen gegen Ford-Kerzen auszutauschen. Danach waren die Probleme nicht mehr vorhanden.

Die Fordwerkstatt hat gesagt, dass dieser Motor nur mit Orignal Ford-Kerzen fahren würde, sie wüßten auch nicht genau warum, aber es wäre so. Und offensichtlich haben sie ja auch Recht, der Wagen fährt seitdem absolut problemlos.



Besten Dank an alle, die mit guten Ratschlägen versucht haben, eine Lösung zu finden.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: