title image


Smiley Re: Anschluß für Kochfeld u. separaten Backofen
Hi,



für die Leitung auf jeden Fall eine NYM (starr), 3x2,5mm²



Wenn der Backofen fertig einen Schukostecker hat, kann man Steckdose setzen. Andernfalls ebenfalls Herdanschlußdose (kann man auch, wenn er nen Stecker hat).



Für die Verbindung N/PE würde ich persönlich Wago-Klemmen der Serie 222 verwenden (mit orangem Klapphebel), die lassen Mischung starr/fexibel zu.



Aber: Das ganze obliegt dem Elektriker, der's anschließt; eine vorherige Absprache mit dem schadet nie.



Eine andere, technisch sicher gute Möglichkeit wäre: Festanschluß Backofen mit einer Kunststoffschlauchleitung (flexibel) 3x2,5 direkt mit an die selbe Herdanschlußdose. Es gibt Doppel-Herdanschlußdosen mit entsprechenden Klemm-Möglichkeiten und zwei Zugentlastungen. (Eine solche bräuchte man dann natürlich auch!) Erspart eine Klemmstelle.



Gruß

Didi



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: