title image


Smiley Re: Anschluß für Kochfeld u. separaten Backofen
Frag doch einfach den Monteur des Kücheneinbauers, wie ers gerne haben will.

Steckdose ist schonmal Falsch, denn so ein Backofen zieht einiges an Strom, da wär ein fester Anschluss besser, ne Steckdosenverbindung könnte im lauf der zeit korrodieren und schmoren.

Aber offene Unterputzdose und da das Kabel ein Stück rauskucken lassen, dass ist schonmal nicht schlecht.

Nur welches kabel, bzw.welchen Querschnitt 1,5 od. 2,5mm², dass solltest ebenfalls fragen, auch ob flexible Litze oder normale Installationsleitung (Draht).

Min.3-Adrig inkl.Schutzleiter, dass ist ja auch klar.

Nur nicht klar wo der Backofen angeschlossen wird, oder dass Kochfeld!

Denn im Einbaubackofen sind meist auch die Schalter fürs Kochfeld mit drin, dass wäre hier ziemlich unpraktisch.

Sollten also seperate Geräte mit eigener Bedienung sein.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: