title image


Smiley Noch ein Tipp
Falls Du selbst kein Access hast:



Obwohl Sie in der Regel die Verbindung mit einem OLE DB-Anbieter über Microsoft Access unter Verwendung des Dialogfelds Datenverknüpfungseigenschaften einrichten, können Sie Verbindungsinformationen für einen OLE DB-Anbieter auch in Form einer Microsoft-Datenlinkdatei (.udl) zusammenstellen, die dann beispielsweise von einem Visual Basic-Programm verwendet werden kann. In solchen Dateien lassen sich die Verbindungsinformationen auf Ihrem Computer organisieren und verwalten.



Um Verbindungsinformationen in dieser Weise zu erstellen, öffnen Sie Microsoft Windows Explorer, klicken im Untermenü Neu auf Verknüpfung, erstellen eine Microsoft-Datenlinkdatei, legen den Dateinamen fest, klicken mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen dann den Befehl Eigenschaften.



Gruß Marie
Gruß Marie

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: