title image


Smiley Re: Was haltet ihr von DSL2+ mit 16.000 kBit/s von 1&1
Hallo pain2000,



wie Timerunner schon beschrieben hat, ist das so.

Voip lohnt nur dann, wenn fast alle Teilnehmer, die Du anrufen möchtest auch bei 1und1 Voip haben. Sonst bezahlt man sich dumm und dämlich.

Falls Du einen Kabelanschluss im Haus hast, kannst Du auch bei Deiner Kabelfirma den DSL-Anschluss mit Internettelefonie wählen. Das ist auf jeden Fall erheblich günstiger als 1und1, weil dann ja auch die Gebühren für den Telefonanschluss wegfallen und die Gebühren bei 1und1. Du hast nur noch einen Anbieter und eine Gesamtrechnung. Die Gebühren für den Kabelanschluss, solltest Du den für Dein TV haben, musst Du sowieso bezahlen, egal ob Du bei 1und1 u. Telekom bist. Noch ein Vorteil in der Wohnung: Du hast ein paar Kabel weniger da rumliegen. Man kann rund um die Uhr soviel Datentransfer haben wie man möchte, ohne dass sich die Sache verteuert. Sogar die Telefongespräche mit Leuten die kein Voip haben, sind erheblich billiger und alle anderen kostenlos. Schau mal auf der Internetseite Deines Kabelanbieter, falls Du einen hast und dann rechne mal. Es macht preislich sehr viel aus, wenn man von der Telecom unabhängig ist. Auch mit Kabel-DSL kann man unter verschiedenen Flatrates wählen.

Der Anschluss für DSL und Telefon sowie die Installation auf Deinem PC wird durch einen Techniker von der Kabelfirma z. B. "ish" durchgeführt und ist kostenlos. Wartezeit bis zur Installation und Nutzung 1 - 2 Wochen und nicht viele Monate wie bei anderen Anbietern.



online.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: