title image


Smiley Re: das zum Thema "gutes Webdesign in XHTML"
Der "professionelle" Webdesigner kennt imho mindestens folgende Dinge nicht: <h1>, <h2>, <p>, <ul>, text-transform:uppercase, font-weight:bold, margin, border, Trennung von Inhalt und Layout. Des Weiteren ist er ein Keywordspammer (unabsichtlich, aber das liegt am berühmten Halbwissen). Die Kunden werden sich freuen, wenn sie nicht über Google gefunden werden, weil er Unmengen an Keywords angibt, die im Inhaltsbereich des bodys garnicht vorkommen. Super Leistung :)

Woher ich das weiß? Google hat die Seite noch im Cache ;)

Madien ['madi:n] (GF'06: W31)
  pro: "…", contra: "..."

Tipp: Mein privates Fotoarchiv!
Investigativ: die Sodakonzentrationsschnecke!
Abitur … keiner weiß warum!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: