title image


Smiley Re: Wie kann ich gekündigt werden ohne 3-Monats-Sperrfrist?
Die mir einzig bekannten Gründe um ein Sperrfrist zu vermeiden sind.



Die Aufnahme/Fortsetzung der Beschäftigung ist z.B. unzumutbar,

weil die Arbeit gegen gesetzliche Vorschriften (z.B. Arbeitsschutzrecht) oder sonstige bindende tarifrechtliche Vorschriften oder die guten Sitten verstoßen würde,

der Arbeitnehmer berechtigt war, das Arbeitsverhältnis fristgerecht oder aus einem wichtigem Grund außerordentlich zu beenden,

psychischer Druck oder Mobbing am Arbeitsplatz konkret festgestellt worden ist bzw. sexuelle Belästigung aktenkundig ist.

Beispielsweise kann die Arbeitsaufgabe zu Zwecken beruflicher Bildung als ein wichtiger Grund erachtet werden, wenn die Beschäftigung neben der Bildungsmaßnahme nicht mehr möglich ist. Ein wichtiger Grund für die Arbeitsaufgabe eines älteren Arbeitnehmers ist dann anzunehmen, wenn ein größerer Betrieb in krisenhafter Situation zu einem kurzfristigen, drastischen Personalabbau gezwungen ist und die deshalb drohende Arbeitslosigkeit durch den örtlichen Arbeitsmarkt kurzfristig nicht aufgefangen werden kann. Auch zur Begründung einer Ehe- bzw. Erziehungsgemeinschaft kann ein wichtiger Grund zur Lösung des Beschäftigungsverhältnisses gesehen werden. Die Lösung eines Beschäftigungsverhältnisses kann ggf. auch erlaubt sein im Sinne der Sperrzeittatbestände, weil der Arbeitnehmer zur Begründung oder Wiederherstellung eines gemeinsamen Haushalts außerhalb des zumutbaren Pendelbereichs zu seinem Ehegatten ziehen will. Dasselbe gilt, wenn die Eheschließung zum Zeitpunkt der Kündigung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses bzw. unmittelbar danach konkret ins Auge gefaßt war. Gleiches gilt, wenn der Arbeitnehmer mit seinem Partner und dem/den gemeinsamen Kind(ern) die Erziehungsgemeinschaft zugunsten des Kindes bzw. der Kinder (wieder)herstellen möchte, sofern dies zu dem gewählten Zeitpunkt im Interesse des Kindeswohls naheliegt.



Gruss Jürgen







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: