title image


Smiley Re: Lösung gefunden, aber Problem normal?
es scheint wohl so zun sein wie ich dachte. erklärung ... es gibt bei der reihenfolge der zeilenwiedergabe zwei möglichkeiten. analog tv benutzt als erstes die ungeraden und digital video, also dv kameras, benutzen erst die geraden. in dem mpeg2 file wird ein bit gesetzt, ddamit der dvd player weiß womit er anfangen soll. stimmt dieses bit nicht mit der zeilenfolge überein hast du ein fieses ruckeln ...

bei dir schein es so zu sein das dein programm zu dämlich zum deinterlacen ist, das ist ja nur ein vermischen der zeilen in der zeit um dann ganze bilder daraus zumachen ...



wenns nun duch andere programme läuft, erkennen diese autom. die richtige reihenfolge und kodieren wieder alles richtig.



so schätz ich mal ...



jetzt ein tipp am rande ! wenn du deine aufnhemen der karte nicht nochmal codieren möchtest,könnte dir folgender weg, komplett mit freeware, helfen ...

- das aufgenommene material mit projectx demuxen, dabei wird das das mpeg2 video auch sofort passend für dvd material angepasst, bzw. fehler und zeitungenauigkeiten zwischen ton & video werden entfernt

- dann mit mpeg2schnitt die werbung herausschneiden (verlustfrei)

- jetzt mal das mpeg2 als dvd authoren, ruckelt es fies am tv kannst du mit der freeware restream das bit für die halbbildreihenfolge ändern



vieleicht hilft das weiter ...







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: