title image


Smiley Korrektes Beenden von Abfragen mit DAO in VBA
Hallo zusammen,



ich habe schon mehrere Beispiele gesehen, wie man mit DAO Abfragen in VBA gestaltet.

Zum Beispiel:





Sub Test()

Dim db As DAO.Database

Dim rst As DAO.Recordset

Dim strSQL As String



strSQL = "SELECT MeineTabelle.Irgendwas " & _

"FROM MeineTabelle " & _

"WHERE MeineTabelle.Irgendwas = 0"



Set db = CurrentDb()

Set rst = CurrentDb.OpenRecordset(strSQL, dbReadOnly)



MsgBox (rst!Irgendwas)

rst.Close



End Sub







Nun meine Frage:

Wann verwendet man am Ende:





rst.close





und wann





Set rst = Nothing





bzw. was ist der Unterschied?



Wäre dankbar für eine Erklärung...



obergrattler AKA Fabian

Gruß aus München


COME TO WHERE THE OBERGRATTLER IS ...

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: