title image


Smiley Access als Datenbank auf einem externen Server ???
Moin,



ich möchte eine Access-Anwendung räumlich getrennt laufen lassen, also Daten auf dem Server in der City und Programm auf dem Client am Stadtrand. Es sollen aber mehrere User gleichzeitig damit arbeiten können, wobei jeder andere Datensätze bearbeiten würde. Jetzt wurde mir gesagt, dass Access, bei jedem Datensatzwechsel bzw. Formularaufruf die gesamt Tabelle hin- und herkopiert. Das wären ca. 30 MB und mit Wachstum ist zu rechnen.



1. Ist das richtig?



2. Wer hat so etwas schon mal gemacht und kann mir einen Tipp geben?
Vielen Dank und viele Grüße

Lothar

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: