title image


Smiley AXP: ADO .. Vergleich mit NULL
Hallo zusammen,



irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch.

Habe ein Endlosformular. Im Kopf sind ungebundene Felder. Aus den Eingaben in diese Felder baue ich dynamisch einen Filter zusammen. Neu hinzugekommen ist ein Listenfeld. In diesem ist die Mehrfachauswahl aktiviert. Soweit klappt das auch problemlos, bis auf NULL, hier komme ich irgendwie nicht weiter.



Hier mal das Schnipsel, mit dem aus dem bislang in strFilter zusammengesetzten Filter die Mehrfachauswahl umgesetzt wird. Leider geht ja die Gruppierung über y=1 AND (x=1 OR x=3) mit ADO nicht, daher das hier:









If Me!lst_Objektart_Filter.ItemsSelected.Count > 0 Then

        Dim varElem As Variant

        Dim strFilterDummy As String

        Dim OrZaehler As Integer

        OrZaehler = 0

        strFilterDummy = strFilter

        For Each varElem In Me!lst_Objektart_Filter.ItemsSelected

            If Nz(Me!lst_Objektart_Filter.Column(0, varElem), "") = "" Then

                strFilter = IIf(OrZaehler > 0, strFilter & " OR ", "") & "(" & strFilterDummy & " AND str_W_Objektart is NULL) "

            Else

                strFilter = IIf(OrZaehler > 0, strFilter & " OR ", "") & "(" & strFilterDummy & " AND str_W_Objektart = '" & Me!lst_Objektart_Filter.Column(0, varElem) & "')"

            End If

        OrZaehler = OrZaehler + 1

        Next varElem

    End If







Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 4.0







Scheinbar stört sich das ganze aber noch am IS NULL (Fehler 3001, Argumente vom falschen Typ oder außerhalb des Gültigkeitsbereichs oder miteinander unvereinbar). Klar könnte ich das umgehen, indem ich schon in der zugrundeliegenden Abfrage die Nullwerte in leere Strings umwandle oder etas in der Richtung, aber mich würde es eher interessieren, wo hierbei mein Fehler liegt.



Vielen Dank bereits jetzt

Gruß

Scholle

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: