title image


Smiley Wann agiert ein Betriebsrat?
Moinchen!



hab mal ne Frage wg des Betriebsrates, den ich wegen meiner Kündigung angesprochen habe. Die Vorsitzende will heute mit meinem Noch-Chef sprechen, da er nicht auf meine Kündigung reagiert. Ich habe um einen sofortigen Aufhebungsvertrag gebeten.



Der Betriebsrätin habe ich über unserer Arbeitsbedingungen berichtet.

Kann sie nun selber reagieren, oder tut sie das nur, wenn jeder einzelne Mitarbeiter sie persönlich darum bittet?

D.h. agiert sie (bzw darf sie) aufgrund der Tatsache, daß sie nun über alles Bescheid weiß, oder hat sie dazu kein Recht?

Kann sie selber die Arbeitsbedingungen in den Filialen kontrollieren, auch wenn die Mitarbeiter sie nicht darum gebeten haben?



Danke für Antwort!

Grüßchen

Christine



PS. (edit) gelten Betriebsvereinbarungen auch, wenn man darüber nicht informiert war? Gehören diese zum Arbeitsvertrag? Müssen sie dann vorgelegt werden?





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: