title image


Smiley Exceptions (sauber) über RMI werfen
Ich frage mich, was der eleganteste Weg ist, um eine Exception via RMI zu werfen (genauer gesagt, von einem Layer zum höheren).

Jede Methode eines RemoteInterface wirft zwangsläufig die RemoteException. Sollten nun gewöhnliche Exceptions des Programmablaufes (z.B. FileNotFound..) als Ursache dem Konstruktor der RemoteException übergeben werden oder vielleicht doch eine eigene Klasse erstellen, welche von Remote ableitet?
Nekromant


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: