title image


Smiley Katzen werden Durchfall nicht los
Moin Moin ihr Lieben,



seit ein paar Tagen haben unsere drei alle nacheinander Dünnpfiff bekommen. Fiete fing vergangenen Sonntag damit an - bei ihm es mittlerweile auch wieder o.k. Die nächste war dann Kitty (die wohl auch damit schon wieder durch ist, aber sicher bin ich mir nicht). Jetzt hat's Karlo erwischt - der dummerweise dann auch so paddelig ist, dass man ihm jedesmal den Hintern abwischen muss.



Wurmkur (Profender) haben die drei Freitag bekommen, da sie zum Teil auch noch gekotzt haben, dachte ich, die ist mal fällig (sie bekommen keine regelmäßige Wurmkur, nur bei eben solchen Anzeichen). Sobald ich Heilerde ins Futter tue, was bisher immer super geholfen hat, verweigern sie das Fressen!



Allerdings sind ansonsten alle putzmunter, fressen mit gutem Appetit, toben, spielen, schmusen, schnurren, schlafen, haben glänzende Felle und klare leuchtende Augen - nichts also, was auf irgendeine Krankheit hindeutet.



Ich denke, wenn das noch weiter anhält, bringe ich mal eine Kotprobe zum TA - was meint ihr? Hatte schon den Verdacht, dass sie aus der Pfütze von unserem Terrassentisch getrunken haben und da vielleicht irgendwelche Bakterien drin waren - habe den Tisch jetzt sauber gemacht. Bisher hat ihnen das allerdings nie was ausgemacht, sie lieben ja alle Regenwasser...

Liebe Grüße Dani

"Die Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren." Erik Orsenna 1947, franz. Philosoph, Prof. für Wirtschaftswissenschaft, Verlagsleiter



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: