title image


Smiley Verstehe noch einer ASP
Hallo Leute,



Ich binde das Ergebnis einer Abfrage in ein Grid



Sub Page_load(sender as object, e as eventargs)

 grdAnzeige.DataSource = sqlAbfrage("Select * From MyTab")

 databind()

end Sub



Wenn ich in meinem Formular eine CheckBox anklicke soll er mir die aktuelle Zeit in die Tabelle eintragen:



Sub Anmelden(sender As Object, e As EventArgs)

 Dim strSql as String

 if chkAnm.Checked Then

  strSql = "UPDATE Anmeldung SET Anmeldung = '" & DateTime.Now.ToShortTimeString() & "'"

 else

  strSql = "UPDATE Anmeldung SET Anmeldung = ''"

 End if

 Korrektur(strSql)

End Sub



Wenn ich den Haken herausnehme soll die Zeit wieder gelöscht werden. Der Eintrag in der Tabelle funktioniert auch anstandslos.

Setze ich das Häckchen wird die Zeit in die Tabelle eingetragen aber nicht im Grid angezeigt. Nehme ich das Häckchen raus wird auch die Zeit aus der Tabelle gelöscht, aber jetzt wird mir Zeit angezeigt, wo ich das Häckchen gesetzt habe. Setze ich wieder das Häckchen wird die Zeit aus meinem Grid gelöscht. Es scheint immer einer Aktion hinterher zu hängen.



Was läuft hier im Hintergrund ab? Man kann ja leider in WebMatrix nicht einen Brakepoint setzen um dann schrittweise vorzugehen. Wie kann ich diese Erscheinung umgehen? Die CheckBox ist AutoPostBack="True" gesetzt.



Wer kann mir einen Tipp geben





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: