title image


Smiley Re: ist eigentlich aus einer Diskussion entstanden..
Hallo.



> Oder auch http://mrl.nyu.edu/%7Ejhan/ftirtouch/.



Nicht schlecht - "klicken Sie hier!": Eine Floskel, die zusehends an Bedeutung verliert.



> Besonders das Video ist interessant.



Beeindruckend. Und dabei fand ich mich schon revolutionär, weil ich mit zwei Scrollrädern, drei Maustasten, Mausgesten und zahllosen Tastenkombinationen sowie Sondertasten zwischen verschieden Textkonsolen und Desktops mit jeweils Fenstern mit jeweils tabs navigiere ... ;)



> Ich bleib aber dabei: “Any feature is a bug unless it can be turned off.”



Auf einer virtuellen und skalierbaren Tastatur etwas eintippen zu können ist schon toll. Eine alte, schwere Tastatur, bei der sich jeder leichtgängige Tastendruck mit allen Sinnen (außer hoffentlich dem Geruchssinn, so alt sollte sie nicht sein ;)) zurückmeldet, ist aber für längere Textpassagen unentbehrlich. Überhaupt gibt es bei jeder einseitigen Tätigkeit leicht Haltungsschäden - auch bei wildem Gestikulieren vor einem Bildschirm. Von permanenter oder akuter körperlicher Behinderung mal ganz abgesehen ... außerdem sind das Ressourcen- und Stromfresser. ;)



Alternativ (oder besser) ein Sensorpapier mit Software, die auch die schmutzigste Handschrift noch erkennt ...



Liebe Grüße,



Jane

Gegen die Editierfunktion.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: