title image


Smiley Re: ist eigentlich aus einer Diskussion entstanden..
> Ist es nicht viel besser, wenn der Benutzer eine Webseite öffnet, und die Schrift ist genau so groß, wie er es in seinem Browser eingestellt hat? Dazu braucht man keine komplizierten Techniken die in richtigen Browsern sowieso nicht funktionieren.



Ich kann die Ansicht nach Bedarf adhoc intuitiv verkleinern/vergrößern. Was ich gerade nicht benötige ist klein im Hintergrund, was ich bearbeite größer (z.B. wie von mir voreingestellt) im Vordergrund. (Ich wiederhole mich da. Siehe oben!) Die beiden Konzepte müssen sich nicht widersprechen.



Die Techniken werden ohnehin in neueren Windows-Varianten und Linux-Desktops zur Verfügung stehen. Zumindest gibt es für verscheidene OS Tools, Demos, Betas, die das schon jetzt ermöglichen. Eines expliziten Matrix-Filters wird es dann nicht mehr bedürfen, vielleicht nur eine Checkbox, oder gar nichst mehr. Ein solches Verhalten der GUI ist [noch ?] nicht üblich/verbreitet, und damit vielleicht auch "irritierend". Was kompliziert und aufwendig erscheint, ist einige Zeit später oft so gängig und integriert, daß es kaum keiner Nennung mehr wert ist.



Auf die tatsächlichen Inhalte und wirklich erforderliche Funktionalität beschränkt könnte man wahrscheinlich nach wie vor 90% aller Tätigkeiten immer noch mit einem Textterminal erledigen. Aber die Benutzer wollen es grafisch, krachbunt und animiert, auch im Office, und Konzernvorstände sowieso. ;-)

Hat aber sicher auch seine psychologischen/physiologischen Ursachen.





> Hast du schon einmal versucht in Opera die Schrift zu vergrößern? Soltest du mal machen.



Klar hab ich das. Der IE7 soll es wohl auch so machen. Ist aber nicht das, was ich damit meinte (Siehe oben!). Die Bedienung erfordert gezieltere Benutzerinteraktion, und die Anpassung ist nicht dynamisch.



Ich will also keinesfalls keinesfalls propagieren, jetzt überall MS-Matrix-Filter einzusetzen. Vielleicht verhalten sich aber zukünftige GUI's generell so, vielleicht auch nicht, oder einstellbar. ;-)




Gruß Stefan

www.triess.de - Meine Themen: Consulting Forschung Entwicklung Projektierung Elektronik Software Mechanik Verfahren Messverfahren Kommunikation Navigation Map Matching Location Based Services Telematik komplexe Test- und Demonstrationssysteme GPS BS26 ISDN X.25 X.31 GSM GPRS UMTS DSL TCP/IP ACP SPS PC LAN WAN Feldbus Internet/Intranet Webdesign SQL Client/Server RedOx LF pH rF


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: