title image


Smiley Re: Quatsch! SO.so....
Maniac, betitel Deine Antworten bitte nicht mit Quatsch, ich habe es bei Dir auch nicht gemacht obwohl das was Du schriebst nicht nur Quatsch war, sondern in meinen Augen eine gemeingefährliche Verunsicherung d. Patienten ist! Entweder bewegt sich Dein Arbeitsfeld im Dunstkreis seltsamer Anaesthesisten (was ich kaum glauben mag) oder Deine Zeiteinschätzung u. Beobachtungsgabe lässt sehr zu wünschen übrig! Deine 1. wie Deine 2. Aussage zu d. Thema betrachte ich für jemanden der sich hier als zum Fachpersonal zählenden Poster outet als im höchsten Maße unqualifiziert! Eine ordnungsgemäss ausgeleitete Intubationsnarkose stellt sich so dar, dass d. Patient beim ziehen d. Tubus spontan atmet. Kein Anaesthesist wird es zulassen, dass d. Atmung danach länger als allerhöchstens eine knappe Minute unterbleibt! Der Patient muss auf Zuruf reagieren, atmen, d. Augen öffnen u. d. Zunge herausstrecken! Überleg Dir einfach was Du schreibst! So locker vom Hocker ungenau u. einfach drauflos erzeugt bei den hier grösstenteils anwesenden Laien bestenfalls Verunsicherung u. ist keinesfalls eine Hilfe. ramses90
______________________________________________________________________________________________________________________ Was mich nicht umbringt macht mich stärker!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: