title image


Smiley Re: Anschlußfrage
Die Lösung mit der Tabelle klingt für den Anfang ganz gut. Allerdings hab ich da 2 Probleme: Eine Tabelle zu erstellen und die Unterkategorien in die linke Spalte einzufügen,ist ja einfach. Aber wie krieg ich´s hin,daß sich die damit verlinkten Seiten nicht in der Browserseite selbst öffnen (und damit die akt.Seite "überschreiben"),sondern in der rechten Spalte geöffnet werden (quasi wie eine Frame-Lösung) ?

das kannst du z.b. mit php machen, was allerdings nicht allzu einfach ist, nur mit html / DW geht das nicht.



Oder ist es vielleicht sinnvoll,die Kategorien in der Navigationsleiste nicht zu untergliedern,sondern auf eine neue Unterseite zu verlinken,welche dann das Unterkategorieframe enthält. Dann dürfte doch mein eigentliches Problem auch gelöst sein,daß das Unterkategorieframe immer sichtbar ist,oder ?

okay, jetzt haste mich verloren ( mag vielleicht an der uhrzeit liegen und dem noch fehlenden kaffee ) ...



aber so wie ich ma den quelltext verstanden hab hast du für die untermenü punkte und den inhalt ein stylesheet hast welches die position bestimmt. tja, was du machen könntest wär dass du bei den seiten welche kein untermenu haben den inhalt weiter nach links ziehst und den span welches leer ist mit z-index in den hintergrund stellst so dass dieser vom inhalt überlagert wird.



wenn ich die seite coden würde würd ich mit php arbeiten, so dass je nachdem welche seite / unterseite du aufrufst der inhalt samt menu und allem dynamisch angezeigt wird..



wenn z.b. du index.php?page=home hast startet ne if funktion in der die seite dann an home angepasst aufgebaut wird, kein grauer balken, sondern inhalt gleich an der navleiste dran, dazu halt den inhalt / id auf "nobar" oder sowas setzen und im stylesheet ne neue klasse mit neunen positionen definieren...



wenn index.php?page=mp3brillen ist dann die gewohnte seite laden wo das untermenü drin ist...



wie schon gesagt, mir fehlt etwas kaffee und schlaf, weiss jetzt nich ob das verständlich war was ich meinte...



P.S. genauerer blick auf die seite : in den css dateien wird die position der einzelnen spans deklariert, erstelle einfach ne neue klasse und setz in ssb.css die margins so dass die spans gleich rechts neben der navleiste anfangen... dann in den seiten wo keine untermenüs sind den inhalt / id auf "neueklasse" oder wie auch immer du das nennst setzten und es sollte klappen, das erfordert relativ wenig arbeit
Greeze

NeWb




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: