title image


Smiley Re: Dynamische Arraylänge
zunächst mal solltest du dich entscheiden:

entweder ist ein Objekt der Klasse Benutzer (Klassen groß schreiben!) genau ein Benutzer, dann braucht es auch nur jeweils einen String und kein Array,

stattdessen evtl. in einer anderen Klasse ein Array von Benutzer-Objekten



oder die von dir geschriebene Klasse verwaltet alle Benutzer in den String-Arrays,

dann nenne sie doch bitte Benutzerliste und nicht Benutzer..



statt Array geht wie gesagt ArrayList wenn die Anzahl vorher nicht bekannt ist,

was willst du da groß an Alternativen hören?



viele Probleme laßen sich auf verschiedene Weisen lösen,

aber wozu krampfhaft nach etwas anderen suchen wenn eine Liste von Benutzerobjekten bzw. ein Array mit den Benutzerdaten für die Verwaltung einer Menge von Benutzern passend erscheint? ;)




---------------------------- Hansa wird Meister Code-Anzeige wird schöner mit
 code 


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: