title image


Smiley Re: Bitte nicht gleich angegriffen fühlen
Hallo G.Green



In ordnung, ich gebe zu Geschmackloß war wohl das falsche Wort. Da gibt es im TV wesentlich geschmackloseres zu sehen.

ich vermute mal das die ganze Aufregung nicht um das Foto an sich geht, sondern eher darum das es in der Überschrift nicht zu erkennen war was einen da erwartet.



Doch ich habe schon viele Tote Tiere gesehen und auch beim Schlachten zugesehen.

Hab mich ja schließlich vom 9. bis zum 16. Lebensjahr auf den nachbarlichen Bauernhof rumgetrieben.



Auch wenn das wieder Minuspunkte für mich gibt. Ich habe selber beim Federn rupfen und Hasen enthäuten geholfen. Allerdings nur einmal. Denn ich persöhnlich fand es sehr grausam, auch wenn das Tier schon tot war, tat es mir unendlich leid.



Nein ich sehe es nicht auf MEINEM Teller, da ich seit meinem 6. lebensjahr weder Fleisch, Fisch noch Geflügel esse. Ehrlicherweise muß ich zugeben das ich nicht aufgehört habe Fleisch zu essen weil mir die Tiere leid taten. (Mit 6 weiß man nichts von Viehtransporten und Käfighaltung) Sondern weil ich mich vor allen fleischigen Sachen geekelt habe. Ich konnte einfach nicht in irgendwas reinbeißen von dem ich wußte, das da vorher mal Blut durchgeflossen ist.

meine Familie muß heute unter dieser "Einbildung" leiden. Schmeckt das Gulasch doch jedesmal anders, weil ich mich nicht mal zum Abschmecken überwinden kann :O)



Realität schön und gut. Aber du mußt es schon mir überlassen wieviel Realität ich zulassen will und vertragen kann.

Nicht umsonst hat das menschliche Gehirn einen Verdrängungsmechanismus.



netter Gruß von MaPa









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: