title image


Smiley Re: Starke Kompressionsartefakte bei analogem Kabelempfang über Kabel BW
Die Frage ist was ich da noch machen kann, Kabel BW stellt sich stur weil deren Signal korrekt hier ankommt (dass die Signalstärke in dem Fall nichts mit dem schrottigen Bildinhalt zu tun hat konnte ich dem Techniker nicht plausibel machen).



Ich sehe es halt nicht ein dass ich mit so einem schlechten Bild leben soll. Der Kabelanschluss kostet ja auch ein paar Euro jeden Monat...



Angeblich bin ich auch der erste gewesen der sich deswegen beschwert hat :-(.



Bei manchen Inhalten haben die Konturen im Bild auch verpixelte Nachzieher. Das liegt definitiv an Kabel BW und der starken Kompression.



Auf analogem Wege mit einem neuen Hausanschlussverstärker kann man da auch nichts machen, der Fehler ist ja fest im Bild enthalten. Zumal der Signalpegel hier an der Dose einen sehr guten Wert hat.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: