title image


Smiley Re: Wer hat den Trinkbrunnen Fresh Flow?
Also, an der Pumpenleistung liegt es sicher nicht. Die Förderhöhe beträgt einen halben Meter (steht auf meiner Pumpe drauf) und so groß ist die Hunde-Version auch nicht.

Ich stimme da Berny zu, das ist wohl ein Montags-Produkt. Meine Pumpe läuft seit etwa zwei Jahren fast ununterbrochen und ist wie neu (fast lautlos).



Das die Katzen besonders gern daraus trinken,ist bei mir auch so. Als wir jetzt ein paar Tage nicht da waren, habe ich das Gerät vorher mit Essig gereinigt und dann trocken hingestellt.

Als die beiden Katzen aus dem Pfötchenhotel zurück waren, habe ich auf die Schnelle Wassernäpfe aufgestellt, weil beide Durst hatten. Gesessen haben beide vor dem leeren Freshflow...

Ich bin kaum an das Gerät herangekommen, um Wasser einzufüllen. Selbst das laute Gurgeln beim Anlaufen hat beide nicht gestört, sie haben getrunken, als ob es seit Tagen das erste Wasser wäre.

Meine Katze hat Diabetes und der Kater ein bißchen was mit den Nieren, da bin ich froh, daß beide den FreshFlow so gut annehmen. Mit dem Gerät trinken sie wesentlich mehr als aus ihren Näpfen.
Viele Grüße Copilot


G 6 im Gruppenfoto 2008
Womit ich meine Zeit sonst so verbringe
Urlaub für Brandenburger Staatsdiener

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: