title image


Smiley Re: Nur ist eben das Ende der Fahnenstange irgendwann einmal erreicht
ich danke dir recht herzlich :)

nun ja, ich versuche, mich an Spielregeln zu halten, das Problem ist nur, daß mein jetziger AG und ich von diesen Regeln restlos verschiedene Vorstellungen haben. Das ist mir schon häufiger passiert.

Ich bin halt der Meinung, ein AN hat auch Rechte, was auf der AG Seite oft auf heftige Ablehnung stößt ;-)

Ich bin durch und durch ein Gerechtigkeitsfanatiker, dafür kämpfe ich seit ich denken kann, an allen Fronten, auf allen Ebenen!

Es ist leicht mit mir auszukommen, solange auch mein Gegenüber sich an Gesetze und Regeln hält. Ich hätte Jura studieren müssen, oder? *g



Wer mich akzeptiert wie ich bin, hat leichtes Spiel, ich bin zu Gegenseitigkeit immer bereit, nur nicht zu Einseitigkeit.



Es gibt ein Wort, daß in meinem Sprachgebrauch nicht vorkommt, dazu stehe ich auch, es heißt : Kompromiss!

Ich bin ein Kämpfer und werde es immer bleiben... nicht mal ansatzweise an Änderung zu denken, nicht in meinem Alter *gg (geb. 1959)



Liebe Grüße

Christine











geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: