title image


Smiley Re: :-)))))))
Mir geht es auch gar nicht so sehr darum wer spielt. Beide bringen starke Leistung. Momentan spricht vieles für Lehmann (darum wurde die Entscheidung ja auch bereitwillig vorgezogen). Aber auch der hatte einige Patzer und verlor zwischendurch sogar seinen Stammplatz im Verein gegen einen zweitklassigen Gegner.

In der momentanen Situation lässt sich Lehmann als Nummer 1 gut verkaufen - aber wir haben ja noch 2 Monate, in denen viel passieren kann.

Sollte Lehmann bis zur WM seine momentane starke leistung bestätigen, dann soll er auch die Nummer 1 sein.



Und keine Sorge: in München sind schon ein paar mehr Münchener Fans als in Leipzig

;-)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: