title image


Smiley Re: WAS brauche ich alles?
Es ist ein Tunnnel. Die IPs des Tunnels haben nichts mit dem IPs/Ports im Tunnel zu tun. Durch das VPN wird eine LAN/LAN-Kopplung erreicht. Der Tunnel ist für alle Teilnehmer transparent, daß heisst, er verhält sich wie ein Switch (bei Bridging) oder ein IP-Router (wenn man routet).

Bei der Einrichtung und Kopplung der Netze sollte man natürlich auf korrektes Routing achten. Das interessiert aber die Anwendung nicht (ftp, http ect.).



Michael


--
Danke im voraus! - Bitte, verehrte Hilfesuchende, bedankt euch NACH erfolgter Hilfe mit einem kurzem Statement, ob der Tipp auch geholfen hat. Keiner weiß sonst, ob der Tipp "gewirkt" hat und es ist auch unhöflich, sich DANACH nicht zu bedanken.
Daher ist die Floskel "Danke im voraus!" auch völlig überflüssig.
--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: