title image


Smiley Re: Zecke entfernen ???
Rehuhu Anja :-)



Ich habe schon die komischsten Ansichten gelesen um eine Zecke zu entfernen. Es gibt sogar einige die rupfen durch ziehen einfach diese Schmarotzer aus dem Fell, das ist ein Verfahren wo ich nur sagen kann: das tut irre AUA, denn diese Viecher saugen sich wirklich sehr sehr fest in den Tieren und die Entzündungsgefahr ist unglaublich gross sowie die Gefahr dass Teile der Zecke noch in der Haut verbleiben und dann wächst die Zecke nach,sie säuft sich gemütlich wieder locker voll Blut.



Zeckenzange ist hygienisch und unkompliziert und der grösste Pluspunkt dieser Dinger ist, dass es nicht schmerzt ;-)



Frontline Spot-On Präparate kann ich hier in Luxemburg aus der Apotheke holen ohne Rezept, ich weiss nicht ob man das in Deutschland rezeptfrei haben kann Anja.



Hihi zu deinem Scheisserlein, na siehst du. Ich wusste dass Lucky nicht Angstvoller ist als alle andere Katzen auch, Kater Pit hatte auch ein paar Tage Schiss vor der Katzenklappe, aber der Mut und die Neugier und vor allem der Freiheitsdrang haben das nötige getan, heute ist die Katzenklappe hier nicht mehr weg zu denken und sei es nur für Chico eine Gelegenheit zu haben um frische Luft zu schnuppern indem er den Kopf durch die Klappe steckt. Boah...Anfangs hatte ich immer Panik dass Chico mal mit dem Kopf stecken bleibt *ggggg* und ich sah uns schon in Gedanken die ganze Tür auseinander nehmen weil so ein weisses Unding dran hing ;-)

Dieser Alptraum wurde Gott sei Dank noch nie Wirklichkeit



Dixie und Pit sind es ja gewohnt in Freiheit zu sein, aber ich muss dazu sagen, dass meine beiden sehr sehr viel Zeit im Haus verbringen. Wenn ich mal vergesse die Küchentür richtig zu schliessen, dann kannst du sicher sein dass mein Fauchdrache die ganze Nacht auf meinen Füssen schlafend verbringt (Küchentür wird verschlossen weil mein Bastard namens Chico ein verfressenes Monster ist und auf Katzenfutter steht *g)



Aber lass dir sagen: deine Sorgen sind einfach normal, auch ich hatte so ein ungutes und unruhiges Gefühl als meine Tigerleins Tag und Nacht raus und rein kommen konnten wie sie es für richtig empfunden haben, heute ist alles Normalität geworden :-)



Tja, Romane babbeln kannst nicht nur du meine liebe Anja und ich verdrück mich mal schnell bevor mir nochwas einfällt ;-)


Es hat sich nix geändert...ich babbele immer noch gerne.  LG, Viv



geschrieben von

Anhang
Bild 12020 zu Artikel 560884

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: