title image


Smiley Ich kann Dir fast zustimmen, jedoch:
"...der Makler alle Räume besichtigen darf - sein Job erfordert das."

Das ist sein Problem. Der Mieter hat mit dem Makler bzw. seinem Berufsbild keinen Vertrag.



@ meinhaus:

"Welche Rechte haben in so einem Fall die Mieter?"

Die Mieter haben die üblichen Rechte, die man im Gesetz und im MV nachlesen kann.

Ein Eigentümer-(Vermieter-)wechsel kann dem Mieter schnurzpiepegal sein.

Wichtig ist in einem solchen Falle, dass der bisherige VM dies dem Mieter schriftlich mitteilt und der neue VM entsprechend dito.

Das Recht zur Wohnungsbesichtigung hat der Vermieter natürlich. AFAIK ist das 1x/Jahr. Bringt er einen Makler mit, sollte er erst mal dem Mieter fragen, ob ihm das recht ist. Ich würde da auch auf tel. Voranmeldung und Terminvereinbarung bestehen.



Berny.


Aus Köln grüsst Berny.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: