title image


Smiley Re: Die Kirche ist beleidigt...
Da kommt es aber sehr darauf an, wie der Betroffene selbst 'seine Sache' definiert. Der diesbezüglich höhere Wert der Religion ist nun mal allgemein anerkannt.



Wenn du sagst 'Star Trek' ist deine Religion, dann wirst du wahrscheinlich zurückhaltendere Reaktionen erleben.



Es muss auch bei der Meinungsfreiheit Grenzen geben. Die gelten auch weniger für den Inhalt als für die Form.

Ich könnte dir ja auch - um bei meinem Beispiel zu bleiben - taktvoll und höflich beibringen, dass ich eine Star Trek-Religion für sehr knapp am Rande der Geisteskrankheit halten würde ;-)



Meinungsfreiheit ist das falsche Wort (was im Kopf drin ist ist sowieso frei !).

Eigentlich ist damit gemeint: Beschränkung der Äußerung von Meinungen.

Und das darf und soll durchaus sein, meine ich.


Gruppenfoto: Y8

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: