title image


Smiley Re: Bluescreen?????
Hallo Holle,



@MasterFX wies dir den Weg - und hier evtl. die "Brücke" (Original von *Winzigweich* - die Anrede "Sie" habe ich einfach mit übernommen - *g*):



*************************************************************************************

Aus der MS Knowledgebase:



Beschreibung: FAT_FILE_SYSTEM oder NTFS_FILE_SYSTEM



STOP-Meldungen 0x00000023 und 0x00000024



Häufige Ursache: Stark fragmentiertes Laufwerk, hohes Aufkommen von Dateieingabe- und Dateiausgabedaten, verschiedene Software zur Laufwerksüberwachung oder verschiedene Antivirussoftware-Programme.



Lösung:



1) Deaktivieren Sie eventuelle Antivirus- oder Sicherungsprogramme sowie Defragmentierungsprogramme.

2) Überprüfen Sie die Festplatte auf Beschädigungen, indem Sie an der Eingabeaufforderung CHKDSK /f ausführen und den Computer neu starten.

3) Drücken Sie im Startbildschirm F8, um erweiterte Startoptionen anzeigen zu lassen, und aktivieren Sie dann Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration.



Wenn Sie das System mit der Option "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration" starten, gehen alle nach dem letzten erfolgreichen Starten geänderten Systemeinstellungen verloren. (http://www.microsoft.com/)



*************************************************************************************



Sollte das alles nicht helfen, prüfe (oder wechsle) deine Speichermodule.




Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: