title image


Smiley Bitte nicht gleich angegriffen fühlen
Hallo Dipima



Zuerst möchte ich mal klar stellen, das meine Bemerkung, das es mir für dich leid tut das du dich über das Bild erschreckt hast, nicht ironisch gemeint war.

Ich habe es wirklich ernst gemeint, denn so ein Bild ist für einen Tierliebhaber in der Tat erschreckend.





<<


Da muß ich ehrlicherweise gestehen, das ich darauf nicht so achte. Ob da nun ein Fragezeichen steht oder ein Danke oder so. Im Normalfall sind die Beiträge hier alle interessant oder nett zu lesen,so das es mir egal ist was davor steht. Ist aber nur meine Einstellung. Und ja ich weiß, Regeln müssen befolgt werden. :O)



Wer trägt nicht hin und wieder gern eine rosarote Brille? Und trotzdem das Leben ist nun mal nicht rosarot.Und dir erklären was Leben und Tod bedeuten muß ich nun wirklich nicht. Aber meine Verwunderung darüber, das er nun extra in der Überschrift auf den Inhalt aufmerksam machen soll darf ich aber schon kundtun.



Warum , muß er das? Ok. weil es da Leute gibt die sich darüber erschrecken, weil der Tod auch bei Tieren geachtet werden muß und weil es wiklich geschmacklos ist Fotos von toten Tieren zu machen und zu veröffentlichen sind jetzt Gründe die ich persöhnlich nennen würde und auch vertrete. Denn auch bei mir löste dieses Bild keine Begeisterung, sondern eher ein: "muß das sein? " aus



Dennoch. Schreibst du über jeden Beitrag das ein Tierbild im Posting enthalten ist?

Und wenn nicht, warum nicht? Nur weil deine Bilder niedlich und süß an zu sehen sind? Das war es was ich mit meiner Bemerkung:" der Tod gehört zum leben dazu." ausdrücken wollte.



Denn auch diese Bilder schrecken den einen oder anderen User ab oder nerven ihn. (Mich persöhnlich nicht, nur deswegen bin ich ab und zu hier :O)



Ich z.B. habe wahnsinns Angst vor Insekten.(kein Scherz) Wenn ich dann ein Post öffne, und mir ein vergrößertes Bild von einer Spinne/ Käfer und der gleichen entgegen springt,erschreckt mich das auch.

Habe Tage gebraucht bis ich mir wieder traute hier ein Post zu öffnen "kicher"

Und da stannd auch nichts über den Inhalt in der Überschrift.





<<<<.schlimm ist es auch wenn man dir das Todesurteil von deinem Vater mitteilt und du ihn während 3 Wochen sterben siehst, mit jedem Tag ein Stückchen mehr.

Was ist schlimmer? Liegt das nicht im Auge des Betrachters oder des Betroffenen?<<<



Zu mindest kann man sich in so einer Situation vom geliebten Menschen "Verabschieden"

Aber ich möchte hier nicht darüber streiten was schlimmer ist, denn damit:



<<
Der Tod ist immer schlimm und etwas endgültiges.<<<<



Hast du vollkommen Recht.





<


Danke! Das war er wirklich. Mein kleiner(5 J.) kam nach einer Woche Ferien bei Oma im Harz, wieder nach Hause. "freu"( er war das erste mal weg und ich kam fast um vor Sehnsucht) und das fand ich schön. :O)



Nette Grüße von MaPa















geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: