title image


Smiley Re: Starke Kompressionsartefakte bei analogem Kabelempfang über Kabel BW
Was und wie Dein Kabelbetreiber einspeist bleibt Spekulation und hilft auch nicht weiter. Wenn dem aber so wäre wie Du vermutest hättest Du analog zB auch kein VPS mehr.



Daß einige Kabelbetreiber sparen und nur bescheidene Signalqualität liefern soll vorkommen. Am Hausanschlußverstärker läßt sich dabei schon was machen.



Nutzt Du auch das digitale Angebot von Kabel BW kannst Du die Bitraten (mit denen beim Satempfang) und die Qualität vergleichen bzw. Rückschlüsse daraus ziehen, ob digital 1:1 eingespeist wird. Ansonsten wird die Qualität nicht an den Satempfang rankommen. Analog hingegen gibt es sonst keine Kompression und somit auch keine Kompressionsartefakte.



XPler

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: