title image


Smiley Re: An die Heizungsspezialisten
Hallo,



stimmt schon, was Needles schreibt, die Hersteller schreiben so zwischen 2 und 3 m vor. Das hat folgenden Grund: Der Fühler muß immer oberhalb des Schnee´s sitzen, sonst haste draußen -18°C und der Fühler gibt der Heizung nur -2°C an, weil´s unterm Schnee schön warm ist. In Bayern bietet es sich also an, den Fühler schön hoch anzubauen, dort gibt´s ja auch viel Schnee. Meiner sitzt auch in ca. 0,5m Höhe, da hier in Norddeutschland kaum mal Schnee fällt. Außerdem finde ich es absolut häßlich, wenn so ein Kabel erstmal 2,5m die Wand hochläuft (wie bei Nachbars).

Die "gefühlte" Temperatur (ohne Schnee) ist nicht unterschiedlich.



Greetz Furty

K7 auf dem Gruppenfoto



geschrieben von

Anhang
Bild 11997 zu Artikel 560143

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: