title image


Smiley Re: "Dynamische Wordvorlagen"
Hallo Matze!



Da hast Du ja Einiges vor! Eine fertige Lösung hab ich dafür nicht. Einiges ist mir auch noch nicht ganz klar.



Ich verstehe nicht ganz, weshalb sich ein Logo dauernd ändern kann. Wird Deine Firma öfter mal verkauft?



Egal, ich meine, Du brauchst erst mal eine Strategie!



Einerseits sind da die Daten der Sachbearbeiter, die immer mal angepasst werden müssen. Das sind sicher nicht so viele Informationen, die könnte man z.B. in einer Vorlagendatei als Autotexte hinterlegen. Ich mach das bei unseren Sekretärinnen, die schreiben für verschiedene Leute, legen sich für jeden Bearbeiter-Informationen an, und greifen dann in einem Dialog drauf zu. Entsprechend werden in einer Vorlage dann Abteilung, Name, Telefon usw. eingetragen. Da könnte auch das Logo, oder vielleicht besser noch, ein Verweis auf eien Logo-Datei mit rein. Die Vorlage ist einmalig, alle nehmen dieselbe.



Die Anschriften der Kunden und Lieferanten würde ich z.B. aus Outlook übernehmen. Es gibt. m.E. keinen Sinn, spezielle Vorlagen je Anschrift anzulegen, das Chaos hast Du ja nun gerade vor Dir. Bei http://www.add-in-world.com/katalog/ findest Du ein Tool: SmartTools Brief- und Fax-Manager 2003, der kann das.



Das sind alles erst mal so Überlegungen. Wichtig scheint mir auf jeden Fall, die Zahl der Vorlagen stark einzuschränken. Mal sehen, was andere so meinen, wir können gern noch weiter diskutieren.



Freundliche Grüße

Michael




Freundliche Grüße Michael

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: