title image


Smiley Re: Was kostet ein Auto Komplettcheck? Unbezahlbar ...
das würde bedeuten, man zerlegt den Motor, misst alle Zylinder, Kolben, Pleuellager, Ventile, Nockenwelle ... auf die Verschleißgrenze. Baut das ganze wieder (natürlich unter Verwendung neuer Dichtungen und Wellendichtringen) zusammen und kann dann abschätzen, daß Ding läuft vorraussichtlich noch 50 000 km.

Das ganze kostet schon einige 100 Euro und was hättest du davon?

So das ganze jetzt auch für's Getriebe, Lenkgetriebe ...

Kein Mensch kann dir vernünftige Prognosen machen und sagen, der Längsträger rostet in 2,4567 Jahren durch, das Radlager hält noch 15345 km und der Auspuff ist in 45,2 Wochen durchgerostet.
Viele Grüße Alois2

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: