title image


Smiley Re: Tips für kleines Wasserrad als Energieerzeuger
du kannst jeden x-beliebigen Elektromotor nehmen; den würde ich direkt an die Achse koppen und dann einen Laderegler dahinter.



Ich würde mir zuerst den Motor besorgen und dann mit einem Messgerät dahinter mal provisorisch probieren was das so bringt und danach (jenachdem wie schwer er dreht und wie schnell das wasserrad anpassen




Die kürzesten Wörter, nämlich 'ja' und 'nein' erfordern das meiste Nachdenken. --Pythagoras von Samos-- griechischer Mathematiker und Philosoph

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: