title image


Smiley Re: Neue AGP Grafikkarte soll her aber welche?!
guten abend



also der umstieg von einer radeon 9800 pro zu einer radeon x 1600 pro ist schon merkbar. nicht nur die reine geschwindigkeit, sondern gerade die neuen features wie sm 3. das macht einfach das bild schöner. im moment bei alternate für 119 euro zu haben.



der umstieg zu einer geforce 6600 gt lohnt sich nicht, obwohl die auch in dein preisgefüge passen würde. habe ich selber gemacht und zwar nicht bereut, aber auch nicht bewundert. so dolle war der unterschied nicht, das es lohnt da geld für auszugeben.



falls du keinen wert auf sm 3 legst, könnte dir eine karte der radeon x800 serie auch gefallen. z.b eine x 800 gto oder auch eine x800 pro.



der meiner persöhnlichen meinung nach beste schritt wäre eine geforce 6800 gs. die ist vom preis/leistungsverhältnis so ziemlich am besten. schnellere karten wie die 7800 gs oder die 6800 gt für agp sind zu teuer und die anderen sehr schnellen agp karten von ati wie z.b die x850 serie sind eventuell schwer zu bekommen, teuer und sie haben kein sm 3. wie die gesamte x 8xx serie von ati was natürlich nicht das alles entscheidende ist, aber für die zukunft immer wichtiger wird.



da du jezt investieren möchtest und sicher eine weile ruhe haben möchtest, aber auch günstig kaufen möchtest, wäre die x1600 pro z.b für 119 euro das preis/leistungsmässig beste. schnelleres wäre teurer oder hat weniger features.

wobei eben meiner meinung nach die 6800 gs ideal wäre, aber eben deutlich teurer, aber auch knapp unter 200 euro.



tschüss burki

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: