title image


Smiley Re: Tragende Stute - erst mal Entwarnung
Hallo Orchidee (toller Name!)



Im Moment reite ich meine dicke sowieso nicht. Ihren Mutterschutz hat sie sich schon vor 6 Wochen verdient.



Das Problem mit den Beinen wird aber wohl über die Trächtigkeit hinaus bestehen. Dünne Beine bleiben halt dünne Beine. Also werde ich wohl dann, wenn ich wieder anfange zu reiten, also etwa 8 Wochen nach der Geburt, gaaaaaaaaaanz langsam anfangen und wohl auch für den Rest ihres Pferdelebens aufpassen müssen, dass ich ihr nicht zuviel zumute.



Aber das ist eben ein Problem dieser überzüchteten Rassen. Massige Körper mit riesigen Mengen Muskelmasse und dazu winzige Hüfchen. Na toll.



Egal, erst mal die nächsten Wochen überstehen...



Sandra

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: