title image


Smiley Re: VBA Excel 2000 - Verzögerung unter 1 sek. benötigt
Hi,



das mit dem "Warten" ist leicht dahin geplappert und vor allem gar nicht so einfach. Wie stellst Du Dir "warten" vor?

Es gibt Möglichkeiten, den Thread aus der Verarbeitung zu suspendieren. Machst Du das mit Excel, schläft die komplette Application! Es geht nichts mehr, auch keine Maus oder sonst was.

Es gibt ein Multithreading gerechtes Warten auch mit Excel, das aber mit einigem Aufwand verbunden ist.



Am Allereinfachsten, wenn man die CPU-Last ignoriert ist:





Private Declare Function GetTickCount Lib "kernel32.dll" () As Long



Private Sub WaitFor(Byval nMilliSeks As Long)

Dim p As Double

p = GetTickCount

Do

DoEvents

Loop While GetTickCount < (p + nMilliSeks)

End Sub



Alles Andere ist ein echt tiefer Eingriff.

Programmierst Du noch frei oder wirst Du schon von Microsoft verwaltet ( .NET)?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: