title image


Smiley Re: DSL geht, ISDN nicht. Was kann das sein?
Hallo,



erstmal danke für die beiden Antworten.

An den Querschnitt mag ich eigentlich nicht glauben, da das eigentlich ankommende Kabel wesentlich dünner ist, als das von uns verwendete.



Verschaltet? Hmmm...es waren in der originalen TAE-Dose auch nur 2 Kabel aufgelegt. Diese haben wir nun direkt verlängert, auch ohne Erfolg. Die Gegenprobe, einfach mal die Kabel zu vertauschen haben wir auch schon erfolglos hinter uns gebracht, wodurch wir also sowohl vertauschen, als auch eine defekte Ader ausschliessen können:

Wäre es vertauscht, dann würde ja eine Variante funktionieren, wäre eine Ader defekt, dann würde ja vielleicht nach vertauschen der Adern vielleicht ISDN gehen und DSL nicht, wobei ich mich natürlich frage, ob nicht beide Kabel Durchgang haben müssen, damit DSL geht. Ist es nicht auch einfach eine Plus- und Minusgeschichte, oder ist eine Ader für ISDN und eine für DSL und die Masse wird über das Netzkabel vom Splitter/NTBA geholt?



Viele Grüße



Stefan

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: