title image


Smiley Re: Probleme bei Netzwerk-Einrichtung zwischen PC und Notebook
>>Fritz-USB-DSL-Modem<<



dann nimm mal das manual zur hand und schau wie du deinem modem die routerfunktion aktivierst



standard ip zum aufruf der fritzbox browseroberfläche müsste 192.168.178.1 sein.





und im isp setup die einwahldaten benutzername passwort etc... eingibst richtig ist alles wenn das wanstatus lämpchen leuchtet. für das isp setup reicht idR auch das schnellhandbuch.







wenn das erfolgt ist deaktivierst du den dhcp server im router (siehe manual)



wählst im IE explorer unter "extras" "internetoptionen" "verbindungen": keine verbindung wählen



solltest du emailclients verwenden bei den emailkonten pop/smtp etc einwahl gegegebenenfalls auf LAN umstellen



unter "systemsteuerung" "verwaltung" "dienste" "dhcp client" starttyp auf deaktivieren stellen



tcp/IP konfig



rechner 1



von IP automatisch beziehen auf feste ip verwenden stellen



ip adresse rechner1 192.168.178.2

subnet 255.255.255.0



dns => router ip also 192.168.178.1

gateway ip auch 192.168.178.1



rechner 2



konfig sieht genauso aus nur bekommt er als IP

die 192.168.178.3

subnet dns gateway ident



alle rechner rebooten, den router auch.



das manual komplett lesen welche möglichkeiten dir die fritzbox noch bietet.



******************************************************************************



eingeschränkte konnektivität bekommst du dann wenn du lokal den PPPoE tunnel aufbaust (also eine Breitbandverbindung erstellst) und im Lansegment der Netzwerkkarte die tcp/ip bindung aktiv ist. haken entfernen oder fixe IP eintragen hilft, das nur im fall dass du weiterhin die fritzbox nur als modem einsetzen möchtest



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: