title image


Smiley Re: Access versendet eine Snapshot-Datei als CDB10.xls
Eine Erklärung habe ich nicht, aber eine von "hintendurchdieBrustinsAugeLösung", falls sich nicht Besseres findet ...



Du könntest nach der Erzeugung der Datei die Endung abfragen.

Sollte diese XLS lauten, wiederholst Du eben den Vorgang.

Aber befriedigend wäre eine solche Lösung natürlich nicht ...



Was mich eher irritiert, ist, das eine anschließende Umbenennung ausreicht.

Das hieße doch, dass die Datei richtig im SNP-Format erzeugt würde und trotzdem mit einer XLS-Endung versehen wird. Sehr merkwürden ...



Ich bin gespannt, was welche Ursache wirklich dahinter steckt.

Im Übrigen wäre es sicher nicht verkehrt, wenn Du den Code mal posten würdest.
Gruß Highnoon

Feedback ist die beste Möglichkeit zu sagen, ob die Antwort geholfen hat!

So lange man zum "Beenden" von Windows erst auf den Start-Button drücken muß,
braucht man sich über Bug's nicht zu wundern.

Aber: "Geht nicht" ist weder eine Fehlermeldung, noch ein Bug der MS-Software!

Access2003- (noch) mit DAO

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: